Unfall? +49 (0) 211 52 292 081 Panne? +49 (0) 211 52 292 080

    Athlonline

    Die von Ihnen beim Tanken eingegebenen km-Stände werden an Athlon Germany weiter geleitet und Ihrem Vertrag zugeordnet,so dass darüber eine Statistik über die gefahrenen Kilometer und den Verbrauch erstellt werden kann. Sie können diese Informationenin Athlonline unter dem Menüpunkt ""mein Auto"" abrufen.
    Zusätzlich zu Ihren Eingaben bei der Betankung Ihres Fahrzeugs werden die km-Stände Ihres Fahrzeugs bei Werkstattbesuchen an Athlonübermittelt und in das Reporting einbezogen.

    Athlonline bietet Ihnen jederzeit die Möglichkeit, ein neues Fahrzeug zu kalkulieren. Es liegt in der Hand Ihres Fuhrparkleiters, Sie hierfür frei zu schalten.
    Die Berechtigung zur Bestellanforderung kann separat von der Freischaltung zum Kalkulieren verwaltet werden. Auch dies nimmt Ihr Fuhrparkleiter vor.
    Wir empfehlen Ihnen, Ihren neuen Dienstwagen ca. 12 - 16 Wochen vor Auslauf Ihres Vertrags zu kalkulieren und die Bestellanforderung an Ihren Fuhrparkleiter zu schicken, da dies die übliche Lieferzeit von Fahrzeugen ist.
    Sofern Ihr neues Fahrzeug nicht rechtzeitig zum Vertragsende eintrifft, wenden Sie sich bitte an Ihren Fuhrparkleiter, um eine längere Benutzung Ihres derzeitigen Fahrzeugs bis zum Eintreffen Ihres neuen Dienstwagens zu vereinbaren.

    Ihr Fuhrparkleiter kann in Athlonline die Festlegung der für Sie gültigen Car Policy hinterlegen. Dort kann er auchObergrenzen für die Leasingrate oder die Betriebskosten hinterlegen.
    Die Festlegungen Ihres Fuhrparkleiters können Sie in Athlonline über ""Car Policy"" abrufen. Sie finden diesen Hinweis aufIhrer Athlonline-Homepage unter den Rubriken ""Mein Parkplatz"" - ""Besonderheiten der Car Policy"" und ""Mein Athlonline"" -""Meine Fahrergruppe"" sowie im Kalkulator.
    Sofern Ihr Fuhrparkleiter Ihnen eine Einmalzahlung oder eine Zuzahlung zu Leasingrate oder Betriebskosten zugestanden hat,können Sie die Grenze um den hier festgelegten Betrag überschreiten.
    Athlonline weist Ihnen die Beträge im Lauf Ihrer Kalkulation automatisch aus und warnt Sie bei Überschreitungen.

    Athlon Car Lease bietet Ihnen hierzu die Funktion ""Fahrzeugkauf"". Sie finden zum Auslauf Ihres Vertrags einen Link ""Fahrzeugkauf""oben rechts auf Ihrer Athlonline-Homepage, der sie zum Formular für das Eintragen Ihres Kaufwunsches führt.

    Athlonline bietet Ihnen die Möglichkeit, eine E-Mail mit der Bitte um Freischaltung zu versenden. Klicken Sie dazu inIhrem Rollenauswahlfenster auf das Schloss-Symbol  klicken.Diese E-Mail wird automatisch dem Bearbeiter zugestellt, der für Ihre Freischaltung verantwortlich ist.

    Abweichungen dürfen nicht sein. Falls dies vorkommen sollte, melden Sie diese bitte an unseren Customer Service.

    E-Mobility

    Das Fahrzeug muss ein Kennzeichen und ein Zulassungsdatum haben. Die Informationen holt sich das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle vom Kraftfahrtbundesamt.

    Der Prozess der Beantragung des staatlichen Umweltbonus (sowie ggfs. der Innovationsprämie) startet, nachdem das Fahrzeug zugelassen wurde und Athlon alle Daten für den Beantragungsprozess vorliegen.

    Sofern der Antrag für das Fahrzeug gestellt wurde, dauert es bis zu der Ausschüttung des Betrages erfahrungsgemäß zwischen sechs und acht Wochen ab Antragstellung.

    Es kann immer mal wieder vorkommen, dass das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle einen Antrag nicht von Anfang bis Ende bearbeiten kann. In dieser Situation werden Rückfragen zu den einzelnen Leasingverträgen gestellt, wodurch es zu Verzögerungen der Auszahlung kommt. Je nach Rückfrage kann es hierbei auch zu längeren Bearbeitungszeiten kommen.

    Bitte sprechen Sie Ihr Fuhrparkmanagement darauf an. Jegliche Korrekturen werden vorab mit den Fuhrparkverantwortlichen abgestimmt. Dies gilt auch für die Erhöhung der Leasingsonderzahlung durch den erhöhten staatlichen Anteil am Umweltbonus.

    Sie benötigen den Leasingvertrag inkl. Anlagen und ggf. weitere Antragstellerunterlagen bei abweichendem Fahrzeughalter und abweichender Kontoverbindung.

    Sobald die Unterlagen nach der Zulassung des Fahrzeugs verfügbar sind, erhalten Sie diese Unterlagen von Athlon. 

    Nein, diese E-Mail informiert Sie lediglich darüber, dass der Beantragungsprozess gestartet wurde. 

    Fahrzeugzulassung

    Ein Liefertermin gilt solange als unverbindlich, bis der Autohändler oder unser Dienstleister (Deutscher Autodienst) sich wegen einer konkreten Abstimmung der Auslieferung bei Ihnen meldet.

    Das hängt davon ab, wem Ihr Unternehmen die Verantwortlichkeit für Zulassung und Auslieferung von Fahrzeugen übertragen hat. Diese Prozesse werden durch den Autohändler oder unseren Dienstleister gesteuert. Voraussetzung für eine Zulassung sind:

    • Fahrzeugbrief, der neuerdings Zulassungsbescheinigung Teil II heißt
    • Gültiger Handelsregisterauszug, nicht älter als 1 Jahr
    • SEPA-Mandat; unterschrieben vom Zeichnungsberechtigten lt. Handelsregister (ggf. Unterschrift von zwei Zeichnungsberechtigten, wenn diese nicht einzelvertretungsberechtigt sind.)
    • 2 Generalvollmachten im Original, unterschrieben vom Zeichnungsberechtigten lt. Handelsregister (ggf. Unterschrift von zwei Zeichnungsberechtigten, wenn diese nicht einzelvertretungsberechtigt sind.)
    • Ausweiskopien der zeichnungsberechtigten Personen
    • eVb-Nummer (Elektronische Versicherungsbestätigung)

    Fahrzeugrückgabe

    Endet der Vertrag Ihres Fahrzeugs, so melden Sie die Rückgabe Ihres Wagens per E-Mail oder über Athlonline an. Hier können Sie einen Wunschtermin und den gewünschten Abholungsort angeben. Am schnellsten können Sie die Fahrzeugrückgabe jedoch über unser Rückgabeformular beantragen.

    Ist das Vertragsende Ihres Fahrzeugs noch nicht erreicht oder fahren Sie ein Interimsfahrzeug, dann wenden Sie sich bitte vorab an Ihre Fuhrparkleitung. In Absprache wird entschieden, welchen Weg Ihr Fahrzeug nehmen wird. Bitte beachten Sie, dass bei einer vorzeitigen Rückgabe des Fahrzeugs mit Zusatzkosten zu rechnen ist.

    Wenn Sie einen Wunschtermin für die Rückgabe Ihres Fahrzeugs ausgemacht haben, meldet sich unser Rückholdienst spätestens einen Tag vorher telefonisch bei Ihnen, um die Uhrzeit der Rückgabe abzustimmen.

    Es erfolgt am Tag der Fahrzeugübergabe vor Ort eine optische Bestandsaufnahme. Dieses Rücknahmeprotokoll erfasst den Zustand Ihres Fahrzeugs. Bitte prüfen Sie die Angaben vor Ort und unterschreiben Sie das Protokoll, damit es Gültigkeit hat.

    Damit Ihr Fahrzeug bereit für die Rückgabe ist, haben wir für Sie eine hilfreiche Liste als Gedankenstütze erstellt. Diese können Sie schrittweise durchgehen und ihr Fahrzeug nach den folgenden Kriterien für die Rückgabe aufbereiten.

    • Ist das Fahrzeug verkehrs- und betriebssicher?
    • Hat das Fahrzeug noch eine gültige HU/AU Bescheinigung?
    • Ist der Ölstand noch ausreichend?
    • Beträgt die Profiltiefe der Sommerräder 2 mm und die Profiltiefe der Winterräder 4 mm?
    • Sind alle während der Laufzeit aufgetretenen Versicherungsschäden dokumentiert und gemeldet?
    • Wurden alle Rückrufaktionen und Gewährleistungen durchgeführt?
    • Wurden alle Inspektionen und Pflegedienste im Serviceheft eingetragen?
    • Ist das Fahrzeug am Tag der Abgabe innen und außen gereinigt und in optisch und technisch einwandfreiem Zustand?
    • Haben Sie all Ihre persönlichen Gegenstände aus dem Fahrzeug entfernt?
    • Wurden alle Glasschäden (z.B. Steinschlag in der Windschutzscheibe) durch unsere Glaspartner behoben?

    Die Bewertungsrichtlinien für PKW und Transporter können Sie hier einsehen und runterladen.

    Bitte prüfen und berücksichtigen Sie, ob die folgenden Gegenstände und Fahrzeugkomponenten vor der Fahrzeugübergabe vorhanden sind:

    • Alle Schlüssel
    • Zulassungsbescheinigung Teil I (Kfz-Schein)
    • Serviceheft - Papierausdruck bei digitalem Serviceheft
    • Bedienungsanleitung
    • Warndreieck/Verbandskasten
    • Trennnetz/Laderaumabdeckung*
    • Original TÜV/AU Bescheinigung (je nach Fälligkeit)
    • Fernbedienung für die Standheizung*
    • Navigationsträger*
    • Windschutz mit Schutzhülle*
    • Anhängerkupplung mit Schlüsseln und Kugelkopf*
    • Reserverad*
    • Reifenpannenset*
    • Kompletter Satz Sommerräder und Winterräder (bitte fachgerecht und fahrzeugschonend verpackt)*

    * Nur bei entsprechenden Fahrzeugen bzw. falls Ausstattung vorhanden

    Die originale Fahrzeugaustattung samt Zubehör muss bei Rückgabe des Fahrzeugs vollständig vorhanden sein. Fehlende Ausstattung und Zubehör wird Ihnen bei der Endabrechnung in Rechnung gestellt werden. Eine Nachsendung können Sie bei unserem Team Logistik per E-Mail anfragen.

    Sofern eine Nachsendung möglich ist, würden Ihnen die entsprechenden Kosten erstattet werden.

    Bitte teilen Sie unserem Team Logistik per E-Mail mit, was Sie in Ihrem Fahrzeug vergessen haben. In Zusammenarbeit mit unserem Stellplatz werden wir Ihr Eigentum ausfindig machen und Sie erhalten alles auf postalischem Wege zurück.

    Beachten Sie bitte, dass die Prüfung eines solchen Vorgangs mit Kosten verbunden ist. Wir müssen aus diesem Grunde eine Servicegebühr für diesen Mehraufwand von 50€ berechnen. Diese Servicegebühr müssen wir unabhängig von erfolgreicher Ermittlung und Fund Ihrer persönlichen Gegenstände erheben und fällt bei jeder Prüfung an.

    Ja, das ist möglich. Sie können hierzu das Formular zur Kaufpreisanfrage für Leasingfahrzeuge ausfüllen und absenden. Unser Team Remarketing wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Wenn Sie Interesse an einer Fahrzeugübernahme haben, hilft unser Team Ihnen frühestens 3 Monate vor Ende des Leasingvertrages bei diesem Prozess gerne weiter.

    Wenn Sie ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, dann erfolgt die Anmeldung zur Fahrzeugrückgabe stets online.

    Die Mietfahrzeuge werden ausschließlich wieder zurückgeführt, wenn kein offener Schaden vorliegt und/oder noch eine offene Inspektion/TÜV fällig sind.

    Führerscheincheck

    Der DriversCheck von Athlon garantiert eine effiziente elektronische sowie zeit- und ortsunabhängige Führerscheinkontrolle.

    Durch das smarte Online-Tool DriversCheck, wird jeder Führerschein im Unternehmen erfasst. Das ganze sogar fahrzeugunabhängig. Das ist besonders wichtig, wenn Fahrer:innen z.B. auch Pool-Fahrzeuge nutzen.

    Sie können ganz einfach und regelmäßig die Prüfung der Führerscheine über ihr Smartphone durchführen. Die Erinnerung daran erfolgt auch automatisch aus dem System. DriversCheck erfüllt dazu noch alle gesetzlichen Anforderungen.

    Der DriversCheck garantiert eine effiziente elektronische sowie zeit- und ortsunabhängige Führerscheinkontrolle. Alle gesetzlichen Anforderungen an die Führerscheinkontrolle werden mit DriversCheck erfüllt.

    • Alle Führerscheine aller Fahrer:innen werden erfasst (zeitlich unbegrenzt)
    • Integriertes Sicherheitsmerkmal beim EU-Kartenführerschein
    • „Tag“ (QR-Code) als Aufkleber für „alte“ Führerscheine
    • Einfache und regelmäßige Prüfung über Smartphones
    • Erinnerung erfolgt automatisch aus dem System
    • Reporting und revisionssichere Datenhistorie
    • Alle gesetzlichen Anforderungen werden erfüllt

    Die zur Führerscheinkontrolle erforderlichen Daten werden auf der Online-Plattform DriversCheck eingetragen. Nach der Registrierung erhält der Fuhrparkleiter für jeden Führerschein ein eigenes Prüfsiegel, ein sogenanntes Tag, das mit einem kopiergeschützten QR-Code versehen ist. Dieses wird einfach auf den Führerschein geklebt.

    Bei neuen EU-Kartenführerscheinen entfällt dieses Prozedere, hier werden die bestehenden Sicherheitsmerkmale genutzt. Egal wo sich die Fahrer:innen aufhalten, kann die turnusmäßige Führerscheinkontrolle über ein internetfähiges Endgerät wie ein Smartphone*, Tablet oder einen PC selbstständig und sicher durchgeführt. Selbstverständlich erfolgt die Aufforderung zur Kontrolle an die Fahrer:innen vollautomatisiert per E-Mail.

    * Wenn Ihre Fahrer:innen kein Smartphone besitzen, kann auch eine 3. Person kontrollieren.

    Führerscheine von Dienstwagenfahrer:innen müssen regelmäßig kontrolliert werden. Dafür sind immer die Fahrzeughalter*innen verantwortlich und somit ist die Kontrolle ein zentrales Thema für jeden Fuhrparkmanager*innen.

    Leider führt jede Missachtung dieser Pflicht zum Verlust des Versicherungsschutzes für Fahrer:innen und Fahrzeug. Mal ganz abgesehen von Geld- oder Freiheitsstrafen, die den Fuhrparkverantwortlichen erwarten würden. (Vgl. § 21 StVG)

    Leasingrate

    "Die erste Gesamtleasingrate ist fällig mit Beginn der Laufzeit und beträgt 1/365 der jährlichen Gesamtleasingrate pro Tag der Nutzung ab Beginn der Laufzeit bis zum Ende des Kalendermonats, in dem die Laufzeit begann."

    "Die letzte Gesamtleasingrate wird zunächst in voller Höhe erhoben, auch wenn das Laufzeitende vom Ende des Kalendermonats abweicht. Mit der Endabrechnung wird Athlon eine evtl. Überzahlung ausgleichen."

    Die Tagesrate entspricht der Gesamtjahresrate, geteilt durch 365 Kalendertage pro Jahr. 

    In den jeweiligen Monaten wird ebenfalls die jeweilige Kalendertageszahl zur Berechnung verwendet (Je nach Kalendermonat sind das 28, 29, 30 oder 31 Tage)

    (Hinweis: Die kaufmännischen 360 Tage pro Jahr kommen hier nicht zur Anwendung)

    Der erste für die Abrechnung relevante Tag ist der Tag, an dem Sie das Fahrzeug übernehmen. Der Übernahmetag wird dabei zur Berechnung der geschuldeten Leasingrate mitgezählt, egal zu welcher Uhrzeit Sie an diesem Tag das Fahrzeug übernehmen. 

    (Hinweis: Die Abrechnung hat nichts mit dem Datum der Erstzulassung des Fahrzeuges zu tun. Das Zulassungsdatum ist nicht relevant für die Abrechnung.)

    Der letzte für die Abrechnung relevante Tag ist der Tag, an dem Sie das Fahrzeug zurückgeben. Der Rückgabetag wird dabei zur Berechnung der geschuldeten Leasingrate mitgezählt, egal zu welcher Uhrzeit Sie an diesem Tag das Fahrzeug zurück geben.

    Sie übernehmen das neue Fahrzeug am 10. Mai 2021. Der Mai hat bekanntlich 31 Tage. Am Übergabetag am 10. Mai können Sie ihr Fahrzeug nutzen. Das sind im ersten Monat genau 31-9 Tage = 22 Tage. (Der 10. Mai als Übergabetag und der 31. Mai zählen für die Ratenberechnung mit.)

    Sie geben das Fahrzeug zum Laufzeitende am 24. September 2021 zurück. Der September hat bekanntlich 30 Tage. Ab dem 25. September können Sie ihr Fahrzeug nicht mehr nutzen. Sie haben das Fahrzeug vom 1.-24. genutzt, das sind genau 24 Tage. (Der Übergabetag am 24. September zählt für die Abrechnung mit.)

    Die restlichen Tage vom 25.-30. September werden mit  der Endabrechnung gutgeschrieben. Das sind 6 Tage.

    Die monatliche Leasingrate beträgt 500 Euro. Die Gesamtleasingrate für das Fahrzeug beträgt 6.000 Euro pro Jahr (500 Euro*12 Monate).

    Die Leasing-Tagessrate beträgt 1/365 der jährlichen Gesamtleasingrate = 16,44 Euro.

    Bei einer Fahrzeugübernahme zum 10. Mai beträgt die Leasingrate für den ersten Monat 16,44 Euro x 22 Tage = 361,68 Euro.

    Die monatliche Leasingrate beträgt 500 Euro. Die Gesamtleasingrate für das Fahrzeug beträgt 6.000 Euro pro Jahr (500 Euro*12 Monate).

    Die Leasing-Tagessrate beträgt 1/365 der jährlichen Gesamtleasingrate = 16,44 Euro.

    Bei einer Fahrzeugrückgabe zum 24. September beträgt die Leasingrate für den letzten Monat 16,44 Euro x 24 Tage = 394,56 Euro.

    Die Gutschrift auf der Endabrechnung (6 Tage) aus der zunächst voll abgerechneten Leasingrate des letzten Monats beträgt 98,64 Euro.

    Grundsätzlich gilt immer, dass ein Vertrag mit dem Tag der "Übernahme" beginnt und mit dem Tag der "Rückgabe" endet.

    Das ist auch bei Fuhrparkverwaltungs-Verträgen (z.B. Tankkarten, Verwaltung Reparatur/Wartung & Reifen, etc.) der Fall.

    Viele Verträge erfahren während der Laufzeit Vertrags- und damit Ratenänderungen (zuletzt die Erhöhung der GEZ-Gebühr, oftmals auch Änderungen auf Kundenwunsch von bspw. Laufzeit und/oder Laufleistung). Für die Berechnung des Tagessatzes wird immer die AKTUELLE Monatsrate herangezogen.

    Pannenservice

    Über diesen Servicebaustein sichern Sie Ihre Fahrer:innen im Pannenfall rundum ab für alle von Athlon geleasten oder gemieteten Fahrzeuge. Ihre Fahrer:innen bleiben mobil und die Fahrzeuge werden schnellstmöglich repariert oder überführt. In ganz Deutschland ebenso wie in den meisten europäischen Ländern.

    Mit dem Pannenservice von Athlon können Sie Unterstützung bei folgenden Vorfällen rufen:

      • Pannenhilfe
      • Abschleppen
      • Bergung
      • Mietwagen
      • Hotelunterkunft
    1. Rufen Sie zunächst die im Serviceheft des Herstellers angegebene Hotline an und nutzen Sie den Mobilitätsservice des Fahrzeugherstellers.
    2. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, hilft Ihnen jederzeit die Assistance von Athlon unter der Telefonnummer +49 (0) 211 52 292-080 weiter.

    Bitte halten Sie bei Ihrem Anruf die Zulassungsbescheinigung bereit und nennen Sie Ihr Kennzeichen und die Vertragsnummer auf Ihrer Service-Karte. Die Assistance von Athlon organisiert dann einen Pannenservice für Sie oder lässt Ihr Fahrzeug in die nächste autorisierte Vertragswerkstatt des Herstellers abschleppen.

    Wenn Sie ein Ersatzfahrzeug benötigen sollten, so kann die Assistance von Athlon telefonisch unter +49 (0) 211 52 292-080 gegebenenfalls die Organisation vornehmen und für Sie in Vorkasse treten.

    Dies ist je nach Einzelfall abhängig vom Mobilitätsservice Ihres Fahrzeugherstellers.

    Wenn Sie ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, dann kontaktieren Sie im Falle einer Panne bitte ausschließlich den oben vermerkten Pannenservice von Athlon Germany GmbH.

    Reifenservice

    Ihr Fahrzeug benötigt neue Reifen oder die Bereifung soll entsprechend der Jahreszeit gewechselt werden? Dann bietet Ihnen die Liste unserer Reifenpartner die Möglichkeit, einfach und schnell den geeigneten Reifenservice in Ihrer Nähe zu finden.

    Als Legitimation benötigen Sie Ihre Service-Karte. Legen Sie diese bitte immer vor, die Abrechnung erfolgt dann direkt zwischen dem Reifenpartner und Athlon.

    Nur bei entsprechendem Verschleiß: Bei Winterreifen 4 mm und bei Sommerreifen 2mm.

    Nein, für den Reifenwechsel müssen Sie nicht zahlen. Legen Sie einfach bei unserem Reifenpartner in Ihrer Nähe Ihre Service-Karte vor. Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen dem Reifenpartner und Athlon.

    Es werden jedoch nur die Kosten für solche Reifentypen übernommen, deren Größe und Art den Reifen entspricht, die im Leasingvertrag bzw. auf der Service-Karte aufgeführt sind. Gleiches gilt für den Bezug von Felgen.

    Bitte lassen Sie Ihren Firmenwagen ausschließlich bei einem unserer Reifenpartner mit Winterreifen ausrüsten.

    Sie können in unserer interaktiven Karte alle Reifenpartner in Ihrer Region schnell und übersichtlich finden.

    Es können alle Markenprodukte - je nach Verfügbarkeit - bezogen werden.

    Maßgeblich hierfür ist der Leasingvertrag bzw. die Informationen auf dem Reparaturausweis.

    Es werden nur die Kosten für solche Reifentypen übernommen, deren Größe und Art jenen Reifen entspricht, die im Leasingvertrag bzw. auf der Service-Karte aufgeführt sind.

    Alle Informationen hierzu sind auf Ihrer Athlon Service-Karte hinterlegt.

    Ja, bei einem der internationalen Reifenpartner (z. B. Euromaster). Eventuell auftretende Mehrkosten zu marktüblichen deutschen Preisen werden an Sie weiterbelastet.

    Wenn Sie ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, dann folgen Sie bitte dem folgenden Link zur Reifenversandanfrage.

    Die Räder werden zum ausgewählten Montagepartner verschickt. In der Regel dauert dieser Vorgang 8-10 Werktage. Die Einlagerung Ihrer Räder findet generell zentral im sogenannten Reifenhotel statt. Sie müssen sich Ihrerseits um keinen neuen Reifensatz bemühen.

    Reifen- und Servicepartner

    Keine Suchergebnisse.

    Services

    Reifenpartner Mercedes-Benz

    Wenn Sie ein Mercedes-Benz Fahrzeug fahren, dann nutzen Sie die Mercedes-Benz Reifenpartnersuche, um den passenden Reifenpartner in Ihrer Nähe zu finden. Klicken Sie dazu einfach auf folgendes Bild. *Wir weisen daraufhin, dass hier auf eine Seite verlinkt wird, die nicht von der Athlon Germany GmbH betrieben wird. Die Athlon Germany GmbH übernimmt keine Haftung für die dort hinterlegten Inhalte.

    Reparatur & Wartung

    Nein, bitte nutzen Sie grundsätzlich nur die autorisierten Vertragswerkstätten des Herstellers.

    Bitte bauen Sie weiteres Zubehör nur nach Rücksprache mit Ihrem Kundenbetreuer ein.

    Ja, auch hier gilt: nur bei autorisierten Vertragswerkstätten des Herstellers. Mehrkosten zu marktüblichen deutschen Preisen werden weiterbelastet.

    Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte setzen Sie sich dazu schnellstmöglich mit unserem Team Logistik in Verbindung: Tel. +49 (0) 211 5401-7260, E-Mail logistic.germany@athlon.com.

    Erst bei mehr als 400,00 € (netto) Reparaturkosten muss die Vertragswerkstatt des Herstellers eine telefonische Genehmigung von Athlon einholen. Sie brauchen lediglich einen Termin mit der Vertragswerkstatt des Herstellers zu vereinbaren. Eine zusätzliche Kontaktaufnahme mit Athlon ist von Ihrer Seite aus nicht erforderlich.

    Wir empfehlen Ihnen, die Haupt- und Abgasuntersuchung bei der Vertragswerkstatt des Fahrzeugherstellers durchführen zu lassen.

    Wenn Schadenservice als Dienstleistung Teil des Leasingvertrags ist, melden Sie sich bitte direkt nach einem Unfall und bei Glasschäden telefonisch bei unserer Schadenhotline: +49 (0) 211 522 92 081. Bei Diebstahl, Einbruch, Wildschaden erstatten Sie bitte zusätzlich Anzeige bei der Polizei.

    Sollten Fahrzeugnutzer:innen notwendige Inspektionen überziehen bzw. später durchführen lassen, muss Athlon als Leasinggeber gegenüber dem Hersteller für mögliche Schäden haften. Die dadurch entstehenden Kosten werden an den Leasingnehmer:in weiterbelastet. Die Belastung erfolgt in Anlehnung an die AGB Teil A §12 ff.

    Achten Sie als Fahrzeugnutzer dringend darauf, alle Wartungen zeitnah nach Anzeige im Bordcomputer bzw. laut Vorgaben in der Fahrzeugbordmappe durchzuführen.

    Wenn Sie ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, dann schreiben Sie uns bitte bei einem Fahrzeugausfall von mehr als einem Tag eine kurze schriftliche Information über Kostenübernahme und Ersatzfahrzeug per E-Mail. Sie erhalten darauf nach eingehender Prüfung eine Antwort bzgl. einer möglichen Freigabe und welche Maßnahmen zusätzlich ergriffen werden können.

    Schadenmanagement

    Bitte melden Sie sich bei jedem Unfallschaden so schnell wie möglich unter unserer Schadenhotline +49 (0) 211 52 292-081. Diese steht Ihnen 24 Stunden an 7 Tagen der Woche zur Verfügung.

    Tankkarte

    Wenn Sie ein Leasingfahrzeug bestellt haben, so erhalten Sie mit der Auslieferung Ihres Fahrzeugs eine Service- und Tankkarte und wichtige Informationen rund um Ihr Leasingfahrzeug auf postalischem Wege.

    Derzeit bieten wir Tankkarten unserer folgenden Kooperationspartner an:

     

    ARAL-Tankkarte SHELL-Tankkarte ESSO-Tankkarte NOVOFLEET-Tankkarte OMV-Tankkarte
    Aral Shell Esso Jet OMV
    OMV Esso Shell star ARAL
    BP Avia   Hem BP
    Statoil OMV   OIL ! Statoil
    ENI (ehemals AGIP) Westfalen   hoyer ENI (ehemals AGIP)
    Total     Q1  
          und viele mehr (lt. Stationsfinder)  

    Welche Nutzbarkeit für Ihre Tankkarten vorgesehen ist, können Sie an der Kennzeichnung D oder EUROPE bzw. INT erkennen.

    Welche Dienstleistungen Sie mit Ihren Tankkarten in Anspruch nehmen können, hängt von der Vereinbarung zwischen Ihrem Unternehmen und Athlon ab. Gerne können Ihnen Ihr Fuhrparkmanagement oder unser Team Logistik Auskunft über die in Ihrem Vertrag enthaltenen Möglichkeiten geben.

    Bei der Nutzung Ihrer Tankkarte werden Sie aufgefordert, sowohl PIN als auch den aktuellen Kilometerstand Ihres Fahrzeugs einzugeben. Sollten Sie einen falschen Kilometerstand eingetragen haben, so können Sie diesen mit der korrekten Eingabe des Kilometerstandes bei Ihrer nächsten Betankung korrigieren.

    Generell sind alle unserer Tankkarten mit einer PIN versehen. Beim Bezahlvorgang werden Sie aufgefordert, diese in das Gerät einzugeben.

    Wenn Sie nach der Auslieferung keine Informationen über die PIN Ihrer Tankkarte enthalten haben, so kontaktieren Sie bitte zunächst Ihre Fuhrparkleitung. Möglicherweise sind Ihre Tankkarten mit einer einheitlichen PIN versehen, die Ihnen Ihre Fuhrparkleitung dann mitteilen wird.

    Sollten Sie dort nicht weiterkommen, können Sie unser Team Logistik per E-Mail um Hilfe bitten.

    Ihre Tankkarte wird aus Sicherheitsgründen gesperrt.

    Bitte prägen Sie sich Ihre PIN gut ein und stellen Sie sicher, dass diese für Dritte unzugänglich ist. Sollten Sie die PIN dennoch dreimalig falsch eingegeben haben, so kontaktieren Sie für diesen Fall bitte unser Team Logistik telefonisch unter 0211-5401 7260.

    Unsere Kollegen können Ihnen die Tankkarten wieder freischalten lassen oder gegebenenfalls eine neue Tankkarte nebst PIN-Daten für Sie bestellen.

    Im Falle der Notwendigkeit von privater Verauslagung ist es möglich, die entstandenen Kosten über die Reisekostenabrechnung oder Spesenabrechnung beim Fuhrparkmanagement Ihres Unternehmens einzureichen und rückerstatten zu lassen. Bitte lassen Sie sich hierfür bei der Tankstelle einen Zahlungsbeleg über die Betankung aushändigen, welcher mit der Abrechnung eingereicht wird.

    Der Kilometerstand, welcher bei Zahlungsvorgängen mit von Athlon zur Verfügung gestellten Tankkarten angefragt wird, aktualisiert sich bei der nächsten Eingabe automatisch.

    Bei Verlust, Diebstahl oder Defekt Ihrer Tankkarte kontaktieren Sie unser Team Logistik bitte per eMail.

    Dann wird die Sperrung, bzw. Neubestellung Ihrer Tankkarte so schnell wie möglich für Sie in Auftrag gegeben. Bei Verlust der Tankkarte außerhalb unserer Geschäftszeiten am Abend oder an Wochenenden können Sie die Sperrung über die Hotline der Mineralölgesellschaften vornehmen lassen.* 

      Telefonnummer
     TOTAL 0800 / 3 11 11 09
     OMV 043 / 3622 72300
     Shell 040 / 80 90 80 500   
     Novofleet   0800 / 700 30 200

    *Hinweis: Leider gilt dieser Service derzeit nicht für Aral und Esso-Tankkarten. Sollten Sie eine Tankkarte von Aral oder Esso besitzen, wenden Sie sich bitte am nächsten Werktag an unser Team Logistik.

    Wenn Sie ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, dann werden Ihre Tankkarten gesondert bei der Athlon Germany bestellt und betreut. Sie erhalten eine separate Rechnung zwecks Betankungskosten.

    Die Tankkarten werden nach Fahrzeugzustellung getrennt von den anderen Vertragsdokumenten per Post versendet. In der Regel dauert es zwischen 7-10 Werktage, bis Sie alle notwendigen Dokumente empfangen.

    Versicherung

    Nach Auswahl des Servicepartners finden Sie eine Zusammenfassung der Zusatzleistungen sowie die Kontaktdaten des Servicepartners. Sie haben hierbei die Möglichkeit, die Funktion "Route berechnen" zu nutzen, um sich direkt zur Werkstatt navigieren zu lassen. Darüber hinaus können selbstverständlich auch jede vom Fahrzeughersteller autorisierte Werkstatt ansteuern. Hier ist jedoch nicht gesichert, dass Sie diese Zusatzleistungen für Sie kostenfrei erhalten.

    Legen Sie dem Servicepartner vor Erteilung des Auftrags bitte immer die Service-Karte vor. Die Werkstatt muss unter Berücksichtigung der allgemeinen Auftragsbedingungen die Reparatur, Instandsetzung bzw. Wartung durchführen. Die Abrechnung erfolgt dann direkt zwischen Athlon und der Werkstatt oder dem ausgewählten Mercedes-Benz Partner. Sie müssen nicht in Vorleistung treten. 

    Sind Sie im Ausland unterwegs, erfolgt in den Ländern Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Schweden oder Spanien die Abwicklung über unsere Ländervertretungen. Bitte teilen Sie in diesen Ländern der Werkstatt mit, dass sie sich bitte an die entsprechende Ländervertretung wenden sollen.

    In allen anderen Ländern kann es vorkommen, dass Ihre Service-Karte nicht akzeptiert wird. In diesem Fall bitten wir Sie, in Vorkasse zu treten und diese Kosten dann anhand einer Kopie der Werkstattrechnung mit Ihrem Arbeitgeber abzurechnen.

    Bitte erstatten Sie bei Diebstahl, Einbruch und Wildschaden eine Anzeige bei der Polizei. Auch diese Schäden müssen Sie bei unserer Schadenshotline unter +49 (0) 211 522 92 081 melden.

    Seit April 2004 ist diese „Grüne Versicherungskarte“ aufgrund des Kennzeichenabkommens überflüssig geworden. Beim europäischen Kennzeichenabkommen gilt das amtliche Kennzeichen eines Fahrzeugs als Nachweis der Kfz-Haftpflichtversicherung. Das Abkommen gilt in allen EWR-Mitgliedsstaaten und in der Schweiz.

    Wenn Sie Kund:in der Athlon Germany GmbH und in diesen Ländern mit einem Leasing- oder Mietfahrzeug unterwegs sind, so benötigen Sie keine Grüne Versicherungskarte mehr.

    Wir bieten Ihnen die Abwicklung der Unfallverhütungsvorschrift ganz einfach und unkompliziert über die Service-Karte von Athlon an. Buchen Sie den Service als fixe Pauschale zur Leasingrate hinzu.

    Ihre Fahrer:innen zeigen lediglich seine Servicekarte an der Kasse der ausführenden Werkstatt vor, alles andere erledigen wir.

    Ihre persönlichen Ansprechpartner:innen bei Athlon freuen sich auf ein Gespräch mit Ihnen und können Ihnen gerne bei der Buchung zu diesem Zweck behilflich sein.

    Der jährliche Fahrzeugcheck umfasst u.a. die Prüfung von

    • Bremsleitungen
    • Hupe
    • Scheibenwischer
    • Sonnenblende (wird zu den lichttechnischen Einrichtungen gezählt)

    Die UVV-Prüfung erfolgt jährlich.

    Ein Tipp von uns: Planen Sie bestmöglich, die UVV-Prüfung mit anderen Wartungsterminen wie Inspektion oder Reifendienst gleichzeitig durchführen zu lassen.

    Das spart Zeit und Kosten und erhöht gleichzeitig die Verfügbarkeit Ihres Fahrzeuges.

    Neben der Fahrzeugprüfung schreibt die Berufsgenossenschaft auch eine Fahrerunterweisung vor. Denn Laptop oder Handy gelten als Ladung und sind zu sichern.

    Der Hintergrund hierzu ist, dass „lose“ Gegenstände bei einer Vollbremsung zu gefährlichen Geschossen werden können. Ihre Fahrer:innen sollten wissen, dass ungesicherte Gegenstände nicht nur gefährlich sind, sondern auch den Versicherungsschutz
    beeinträchtigen können.

    Wenn Sie ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, so ist bei Vertragsabschluss die Unfalllverhütungsvorschrift (UVV) grundsätzlich kein Vertragsbestandteil.

    Sonstiges

    Die Behörden benötigen je nach Stadt oder Landkreis unterschiedlich lange zur Bearbeitung und Versendung des Falles.

    • Falls die Ordnungswidrigkeit im Inland geschieht, erhalten Sie den Bescheid auf postalischem Wege.
    • Sollte der Verstoß im Ausland geschehen sein, dann erhalten Sie den Bescheid per E-Mail von Ihrer Fuhrparkleitung oder von Athlon.

    Sollten Sie im Bescheid um Stellungnahme oder Zahlung eines Bußgeldes gebeten werden, so tun Sie dies bitte schnellstmöglich und in vollem Umfang. Bei Überschreitung der angegebenen Fristen oder bei Teilzahlungen sind in der Regel Mahnungen sowie Mehraufwand und erhöhte Kosten für Sie die Folge.

    Bitte melden Sie unserem Team Logistik per E-Mail das Fehlen und/oder Verlust dieser Dokumente.

    Bei Kennzeichenverlust ist zudem eine Anzeige bei der Polizei notwendig. Sobald Ihr Informationsschreiben eingegangen ist, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Generell gibt es zwei Möglichkeiten zur Neubeschaffung dieses Dokuments:

    1. Gerne übernehmen wir die komplette Abwicklung für Sie. In diesem Fall wird unser Dienstleister (Deutscher Autodienst) auf Sie zukommen und Ihnen mitteilen, welche Unterlagen zur Neuerstellung benötigt werden.

    2. Außerdem können Sie die ZBI natürlich auch selbst neu beschaffen. Hier empfiehlt es sich, vorab mit dem Straßenverkehrsamt Kontakt aufzunehmen. Dort können Sie erfahren, welche Unterlagen für eine Wiederbeschaffung genau benötigt werden. Wir versenden dann die ZBII (ehem. Kfz-Brief) an ein von Ihnen benanntes Amt.

    Teilen Sie uns bitte mit, für welche Variante Sie sich entscheiden und bestätigen Sie uns die Übernahme der entstehenden Kosten.

    Wenn Sie einen Mietvertrag abgeschlossen haben und ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, dann gilt für Sie folgender Ablauf:

    Bitte melden Sie umgehend der Polizei den Verlust von ZB1 und/oder Kennzeichen. Anschließend bitten wir Sie, die Information an unser Team Rent telefonisch unter +49 (0) 211 5401 7370 zu melden und die polizeilich ausgestellten Dokumente entweder per Mail oder postalisch zu versenden an:

    Athlon Rental Germany GmbH
    Am Seestern 24
    40547 Düsseldorf

    Das Team von Athlon Rent übernimmt dann die Steuerung und das weitere Vorgehen. Anfallende Mietwagenkosten bei Kennzeichenverlust sowie Gebühren für die Neuausstellung der ZB1 werden nicht von der Athlon Rental Germany GmbH getragen.

    Wenn Sie ein Mietfahrzeug der Athlon Rental Germany GmbH fahren, dann können bei Vertragsabschluss entscheiden, ob Sie die Rechnung wahlweise per Post oder auf elektronische Weise per E-Mail als PDF empfangen möchten.